Der neue Geschäftsführer der vhs Vaterstetten

  • 28 Sep 2020
  • Volkshochschule Vaterstetten e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der VHS Vaterstetten,
am 3. April habe ich meine Tätigkeit als Geschäftsführer der VHS Vaterstetten angetreten. Über diesen Weg möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin 44 Jahre alt, verheiratet und habe eine sechsjährige Tochter. Die letzten sieben Jahre durfte ich mit großer Begeisterung die VHS Zweibrücken (Rheinland-Pfalz) leiten. Vorher war ich 4 Jahre lang Leiter der Hochschuldidaktik an der Universität Bern. Begonnen habe ich meine berufliche Laufbahn bei der Bundeswehr als Offizier der Panzertruppe. Deswegen bin ich auch nach Bayern gekommen, um an der Universität der Bundeswehr in München/Neubiberg Pädagogik zu studieren. Dort habe ich 1994 meine Frau kennengelernt, die aus Egmating stammt. Daher kenne ich den Landkreis Ebersberg sehr gut und habe mit der Bewerbung auf diese Stelle nicht gezögert. Spätestens seit unsere Tochter auf der Welt ist verbringen wir fast immer die Ferien hier und es gibt viele Besuche bei der Familie/Bekannten zwischendurch. Nun ist aus unserer zweiten die erste Heimat geworden. Meine Familie wird im Juli nachkommen, wenn unsere Tochter die erste Klasse abgeschlossen hat und wir eine Wohnung gefunden haben. Wenn ich mal nicht die Geschäfte der VHS führe mache ich viel Sport, spiele Trompete und lese. Aber am liebsten bin ich mit Familie und Hund in der Natur unterwegs, was nun nicht mehr "Pfälzer Wald" sondern "Ebersberger Forst" und so oft als möglich unsere geliebten Berge bedeuten wird.

Ich freue mich sehr auf die kommenden Aufgaben und stehe Ihnen jederzeit für Ihre Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Beste Grüße, Helmut Ertel

 

Volkshochschule Vaterstetten e.V.

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der VHS – Kurse, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger unserer Mitgliedsgemeinden, Ende August wurde das vhs-Programm auf Papier in einem neuen Layout in alle Haushalte des Einzugsgebietes (Gemeinden: Anzing, Pliening, Poing, Vaterstetten, Pöring Zorneding, Grasbrunn/Neukeferoh sowie in deren zugeordneten Untergebiete) verteilt.  Das vhs-Programm ist auch online.  Eine Anmeldung über das Internet ist jederzeit möglich. Mit Erscheinen des "Papier"-Programmes ist auch eine persönliche oder telefonische Anmeldung zu den üblichen Geschäftszeiten möglich. Wie funktioniert die Anmeldung? Sie haben wie immer verschiedene Möglichkeiten, sich bei der vhs anzumelden. Egal, ob telefonisch, persönlich, per Fax oder über das Internet - wir versuchen, den Anmeldevorgang so unkompliziert wie möglich für Sie zu gestalten.  Sie können sich während des gesamten Semesters zu unseren Bürozeiten anmelden. Bildnachweis